Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2001, 10:24   #2   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
Beitrag

erstmal brauchst du einen Doktorvater, der dich nimmt ... im Vergleich zu einem 'normalen' Doktoranden bedeutet es fuer ihn zusaetzliche Arbeit, so dass man ihn ueberzeugen muss, dass man diese Arbeit wert ist.

Das Procedere kannst du z.B. unter http://www.uni-bayreuth.de/verwaltung/studan/ordg/promo2.htm nachlesen (speziell $4 und $4a). Letztlich laeuft es darauf hinaus, dass du die Uni-Diplompruefung ablegen musst. Ist zwar uni- bzw. sogar fakultaetsspezifisch, aber trotzdem einigermassen typisch.
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige