Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2007, 23:38   #5   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 235
AW: Reaktionen mit Protonenübergang?

Wenn ich Ammoniakgas mit Chlorwasserstoffgas reagieren lasse, dnn entsteht Ammoniumchlorid. Das ist doch eigentlich nur eine additive Reaktion, oder täusche ich mich?

Und wenn ich Kohlenstoffdioxid nachweise, indem ich es in Bariumhydroxid einleite, erhalte ich ja Bariumcarbonat. Theoretisch geht doch ein Proton vom Bariumhydroxid aufs Wasser über, oder liegt ein grundlegender Denkfehler vor?
__________________
Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig, der Weise aber hört auf Rat.
Altes Testament

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

Kein Schwanz wird jemals so hart wie das Leben.
Mein Papa
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige