Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2007, 18:03   #1   Druckbare Version zeigen
Cici weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
Neutralisationsenthalpie

Hallo,
Ich bin in der 11 Klasse und wir machen gerade ein Praktikum in Chemie. Dafür bekommen wir immer aufgaben zu den einzelnen Versuchen und die Aufgabe zu diesem Versuch kann ich nicht lösen. Ich hab schon in allen möglichen Büchern nach Rechnungen und so geguckt aber nichts gefunden.
Wär supernett wenn ihr mir helfen könntet.

Versuch 2
Materialien:
2 inneinandergestellte Pappbecher als Kalorimeter
Thermometer
Messzylinder ( 100 ml )
Chemikalien:
Natronlauge (0,5 mol/l), Schwefelsäure (0,25 mol/l), Salzsäure (0,5 mol/l),
Essigsäure (0,25 mol/l)
Hinweis zu den Chemikalien: Alle Lösungen sollten schon längere Zeit vor dem Praktikum im Unterrichtsraum stehen, damit sie Raumtemperatur haben.

Durchführung:
Man gibt 100 ml der jeweiligen Säure in das Kalorimeter und misst die Temperatur.
Dann füllt man den Messzylinder mit 100ml Natronlauge und kontrolliert die Temperatur.
Wenn beide Lösungen die gleiche Temperatur haben, gibt man die Natronlauge zu der Säure und bestimmt die Temperaturdifferenz.

Beobachtung:
Die Temperaturen verändern sich

a.) Schwefelsäure und Natronlauge:
Säure: 19,5 °C
Säure und Lauge: 22,5 °C
Delta T: 3 °C

b.) Salzsäure und Natronlauge:
Säure: 18,9 °C
Säure und Lauge: 21,7 °C
Delta T: 2,8 °C

c.) Essigsäure und Natronlauge:
Säure: 19,2°C
Säure und Lauge: 22°C
Delta T: 2,8°C

Aufgabe zu dem Versuch
Wie viel Wärme wird bei der Neutralisation von 1 mol Hydroxid-Ionen frei?
Geben Sie die molare Neutralisationsenthalpie an.


Danke schon mal im Vorraus
Cici ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige