Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2007, 16:12   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Einheit des preexponetiellen Faktor ko

Vielleicht nochmal von vorne:

Ich habe die gleiche Reaktion dreimal bei verschiedenen Temperaturen (16, 18, 22°C) laufen lassen:
Aus der Differentialmethode habe ich folgende kinetische Parameter ermittelt:
r16= -1,8776c^1,6955
r18= -1,4258c^1,8862
r22= -0,0512c^2,4638

Dann hab ich also bei drei verschiedenen 1/Temperaturen den zugehörigen log k -Werrt aufgetragen. oder geh ich da grundsätzlich falsch vor?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige