Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2007, 14:29   #5   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: galvanische Zellen und Konzentrationszellen

1) Eine Konzentrationszelle will die Konzentrationen ausgleichen, d.h.
Zelle1(0,1 mol/L): 2 H+ + 2e- --> H2 = Kathode
Zelle2(0,001 mol/L): H2 --> 2 H+ + 2e- = Anode
E = Eo + 59mV*log [H+]
gemessene Spannung = {\Delta}E = EK-EA
= (Eo + 59mV*log [0,1]) - (Eo + 59mV*log [0,001])
= 59 mV*log(0,1/0,001) = 0,118 V
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige