Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2007, 13:20   #12   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Eisengehalt im Magnetit untersuchen

Neinnein, Mößbauer wäre exakt das Richtige. Aber das dauert, und im Moment hab ich keinen an der Hand, der mir das eben mal so übern Flur auf die Schnelle mal macht. Drum. Das mit den verschiedenen Debye-Waller-Faktoren der drei Eisenlagen ist hier kein Problem, da diese genau bestimmt sind und aufgrund der hohen Punktsymmetrie nicht viel schiefgehen kann.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige