Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.02.2007, 19:22   #14   Druckbare Version zeigen
ASCII Männlich
Mitglied
Beiträge: 291
AW: Experimente für Schüler der 6-8 Klasse

Relativ ungefährlich:

Chemielumineszenzversuch mit Waschmitteln
-----------------------------------------

Ein Esslöffel Vollwaschmittel wird mit 0,2g Luminol und 0,5g Kaliumhexacyanoferrat(III) in einem Becherglas verrührt. Im Dunkeln wird auf die Substanz ca. 150ml Wasser gegossen.

Die Tenside/Seife in Waschmitteln reagieren mit Wasser alkalisch. Das Bleichmittel Natriumpercarbonat löst sich ebenfalls in Wasser gut und reagiert auch alkalisch (ab 50 Grad Celsius wird daraus weiterhin Wasserstoffperoxid freigesetzt). Das auch im Waschmittel enthaltene Bleichmittel Natriumperborat zerfällt in Wasser, in Wasserstoffperoxid und Natriumhydrogenborat. Die übliche Luminolreaktion findet statt.

Die türkise Farbe (bzw. änliche Farbe) kommt dadurch zustande, dass im Waschmittel noch andere Substanzen wie fluoreszierende Stoffe (optische Aufheller) vorhanden sind, die wie die Farbstoffe, die Energie der angeregten Moleküle übertragen bekommen. Beim Übergang des fluoreszierenden Stoffes in den Grundzustand wird Licht türkiser Farbe emittiert.
ASCII ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige