Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2007, 19:14   #9   Druckbare Version zeigen
Walter Leeman  
Mitglied
Beiträge: 57
AW: Farbumschlag bei Phenolrot: rot->gelb(im Sauren) - nicht andersrum?

Hier liegt das Hase im Pfeffer
Zitat:
Zitat von Matroid Beitrag anzeigen
Gelbes Licht ist doch energiereicher als rotes!
Du verwechselst offenbar die Farbe des absorbierten Lichtes mit der beobachteten Farbe. Beide sind komplementär zueinander.

Die sichtbar rote chinoide Form hat das größe Pi-System und absorbiert deshalb im längerwelligen = energetisch niedrigerem blaugrünen (ca. 500nm) Bereich.

Die sichtbar gelbe Lacton Form absorbiert im kürzerwelligen = energetisch höherem ultramarinblauen (ca. 460nm) Bereich.

Geklärt?
Walter Leeman ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige