Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2007, 23:26   #3   Druckbare Version zeigen
peter0801 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: gewisse unsicherheiten und manche sachen weis ich nicht

Danke schon mal mit dem Ansatz beim Bleijodit kann ichs durchrechnen nur hat sich uns (kleine Lerngruppe) noch immer die frage gestellt warum ich das Jod ^2 rechne und nicht *2 steht zwar überall dass es so geht aber erklärung habe ich grad keine.
Endergebniss für das Beispiel wäre bei mir 0,23g lösen sich in 500ml.

und die substituenten ordenen schaff ich mitlerweile auch nachdem das mit dem O klar ist
=> unteres cirales C: 1.OCH3 2.C,F,Cl,CH3 3.COOH 4.H
=> oberes cirales C: 1.Cl 2.F 3.C,COOH,OCH3,H 4.CH3
wenn ich mich nicht teusche
nur wie bring ich das ganze dann in die Fischer bzw newmann darstellung da steh ich momentan an und hab leider keine ahnung wie ich die substituenten dann ordnen muss

danke auf jeden fall für die riesen hilfe
lg Peter
peter0801 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige