Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2002, 16:38   #1   Druckbare Version zeigen
traeumsuess  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Elektolyse am Besispiel von Kupferchlorid

Hallo! ich hab vor ner Woche Notizen im Chemieunterricht gemacht, heute beim Lernen aber gemerkt, dass ich das nicht ganz verstanden habe. Ich weiß nicht, wie man Hochzahlen schreibt, also setzte ich sie in Klammern! :
Es geht also um die Elektrolyse von Kupferchlorid. bei der Deutung stand an der Tafel:

Kathode: Cu(2)+ 2e -> Cu(0)
(woher weiß ich, dass da Cu(2) hinschreiben muss? Muss der Lehrer das in der Arbeit angeben?)

Anode: C(2) + 2e -> 2C(-)
(muss das nicht -> 2 Cl(2-) sein?

Danke schon mal für Eure Hilfe
ciao Traeum
traeumsuess ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige