Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2007, 20:13   #2   Druckbare Version zeigen
Matroid  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 189
Frage AW: Wärmemenge berechnen

Hallo!

Ich kann also mit Q = n*"delta"Hf0 die Wärmemenge berechnen? Ich kenne leider dafür nur die Gleichung Q = C*"delta"T.
Kann ich denn erstere Gleichung generell verwenden? (Die Herleitung ist mir irgendwie nicht klar, deshalb diese Frage.)

Danke im Voraus
Matroid
Matroid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige