Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2007, 10:00   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frankenstein mit 'Patentchancen'

Zitat:
Zitat von Godwael Beitrag anzeigen
Dank mir besser erst wenn's funktioniert hat...
Da ist was dran...!

Schäumt ja tatsächlich, nur dauert das wohl etwas länger als ich mir das so vorgestellt habe...

KCN hat nach dem Ergebnis der DC gefragt - hier nun das Ergebnis.
Eine Langzeitbelichtung mit einer Spiegelreflexk. bei 360nm ist gar nicht so leicht (richtig gut) in den Kasten zu bekommen...

Das linke Chromatogramm lief[nicht] mit Dichlormethan/Aceton/Ammoniak (60/40/5) (Kieselgel F 60 254nm)
Das rechte Chromatogramm mit Ethylacetat/Formylsäure/Aqua destill. (65/15/20) (Kieselgel F 60 254nm)

So recht zufrieden bin ich mit dem Laufmittel noch nicht, aber nun bin ich mir der Aufarbeitung über eine Säule sicher.

EDIT: Rf-Werte für 'B rechts' = 0,49 und 'A rechts' = 0,54.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg chromatogramm.jpg (64,5 KB, 48x aufgerufen)

Geändert von hw101 (13.02.2007 um 10:11 Uhr) Grund: Nachtrag
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige