Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.02.2007, 21:47   #3   Druckbare Version zeigen
ASCII Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 291
AW: Galvanische Zelle [Klausuraufgabe]

Ich habs jetzt kappiert.

Die Aufgabenstellung ist komplett. Ja anscheindend soll man nur eine qualitative Aussagen tätigen.

Der Fehler in der fettmarkierten Zeile tut in dieser Aufgabe nichts am Ergebnis bei.

Das EMK berechnet sich immer aus E(Kathode)-E(Anode) deswegen wird die E(Permanganat Lösung) von E(Eisenlösung) abgezogen.

Wären allerdings die E Werte nahe beieinander könnte sich die Polung eventuell umdrehen, deswegen hab ich gefragt,

woher man wissen soll welche Halbzelle von der anderen abgezogen werden soll. (Da Permanganat aber nicht weiter oxidiert werden kann erübrigt sich die Frage)
ASCII ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige