Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2007, 20:08   #14   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Schulunfall im Chemielabor

Zitat:
Zitat von MTG Beitrag anzeigen
so wie es alchemist gesagt hat, stöchiometrisch! also reaktionsgleichung aufstellen und ein bisschen mitm idealen gasgesetz rumrechnen...

Hallo,


das ist allerdings etwas Praxisfremd. Das stöchiometrische Gemisch erzeugt den maximalen Explosionsdruck.
In der Praxis geht es jedoch im allgemeinen darum Explosionen zu vermeiden, es sei denn man will einen Verbrennungsmotor berechnen.
Eine Maßnahme zur Vermeidung von Explosionen ist das Vermeiden explosionsfähiger Gemische, zB. durch Lüftung.
Die Lüftungsanlage muss dabei gemäß BGR 104 so ausgelegt werden, dass 50% der unteren Exgrenze unterschritten werden. --> Berechnung siehe BM.
Gas- Luftgemische sind nun mal innnerhalb der Ex-Grenzen explosionsfähig, während das stöchiometrische Gemisch irgentwo dazwischen liegt.


Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige