Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2007, 13:59   #8   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
Lehrer verstößt gegen Auflagen

Hallo,

die Rechnung von bm ist insofern richtig, da sie aufgrund der Frage nach der Zündfähigkeit die Explosionsgrenze berücksichtigt. Allerdings wird auch nach optimaler Verbrennung gefragt...

Der Lehrer, der das Reinigen veranlasst hat, ist von der Schule zu entfernen, denn:
1. muss vor der Verwendung von n-Hexan geprüft werden, ob nicht ein ungefährlicherer Ersatzstoff (Spüli+Bürste) verwendet werden kann.
2. verstösst die Aufbewahrung so grosser Mengen brennbarer Flüssigkeit gegen (fast) alle Laborregeln.

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.

Geändert von zweiPhotonen (11.02.2007 um 14:26 Uhr) Grund: nochmal nachgedacht
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige