Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2007, 22:35   #6   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Volumenprozent

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Nach meiner Kenntnis der Regeln der (Labor-) "Kunst" werden Flüssigkeiten i.d.R. nicht eingewogen. Allein schon deshalb, weil die am Wägegefäß anhaftende Flüssikeit nicht hinreichend vollständig überführt werden kann.
Hallo,

ich rede nicht von einer Einwaage, sondern von der Berechnung des Wasservolumens, das mit 70 ml EtOH von 100% gemischt werden muss um 100ml einer wäßrigen EtOH Lösung mit einer Volumenkonzentration von 70% zu erhalten.
Einfacher ist's antürlich, wenn man einfach auf 100 ml auffüllt (so wie von Ihnen geschrieben).


Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige