Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2007, 17:07   #1   Druckbare Version zeigen
Mc-Cain Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 51
Keramiken in der Werkstoffkunde

Hey,

ich hab keinen Plan wohin ich mit meiner Frage soll... Hab mich jetzt erstmal für diesen Bereich entschieden.

Es geht um den Bereich Werkstoffkunde. Und zwar um Keramiken. Keramiken sollte man grundsätzlich auf Druck belasten. Aber warum? Warum dürfen Keramiken nicht auf Zug belastet werden? Liegt es einfach am spröden verhalten? Also keine plastische Verformung?
Oder liegt es an der geringen Fehlertoleranz?

Und wenn eins von beiden zutrifft, warum gilt dieses nicht auf für Druckbelastungen??

Ihr seht, totale Verwirrung!
Mc-Cain ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige