Anzeige


Thema: Knallsilber
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2007, 08:21   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Knallsilber

Zitat:
Zitat von pyro-AG Beitrag anzeigen
Ihr habt ja recht, war ja nur nen Vorschlag.
Frag doch mal bei der Feuerwehr, dem Kampfmittelräumdienst oder einfach deinen Prof, der wird dir auch helfen können. Mehr als dir den Kopf abreisen kann er dir nicht.

Gruß
pyro
Na klar warum nicht gleich den Entminungsdienst für <1g Knallsilber kommen lassen - das Feuerwerk von Silvester können die dann auch gleich entsorgen!

Der Herr Oberlöschmeister under der Unterforstrat werden das Zeug wohl mangelnder Sachkenntnis nach zwei Bier einfach wegschmeissen und haben zugleich Stoff für eine halbe Seite in den nächsten Feuerwehrnachrichten...

Da muss ich an unseren guten Ernst vom Steinbruch denken. Abends hält er sich gerne an der Biersäule fest. Morgens um 7:00 Uhr trifft man seinen rostigen Kombi am Lift eines Baumarktes. Bad darauf taucht ein Mitarbeiter mit einer Sackrodel, beladen bis unters Kinn, vollgestapelt mit Kartons auf. Der Ernst mit schlurfenden Schritten schleppt ein Bündel wirr aufgerollten Zündkabels nach und bald kurvt der beladene Kombi über die belebte Landstrasse ca.20 km Richtung Bunker am Steinbruch.
Sollte der Ernst mit seinen 70-100 kg Donarit im Kofferraum einmal einen schlechten Tag haben und mit 100 Sachen einen Frontalen basteln wird es wohl richtig scheppern...
Zumindest die Zündkapseln werden etwas brisanter als die Würste im Kofferraum sein - aber mit solchen Fragen wird sich der gute Ernst wohl kaum befassen...

Geändert von hw101 (08.02.2007 um 08:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige