Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2007, 20:50   #1   Druckbare Version zeigen
Bernd75  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Volumenprozent

Hallo zusammen,

Folgendes Problem: 70%ig EtOH herstellen. Ein Ansatz: 70ml EtOH, auf 100ml auffüllen. Anderer Ansatz 70ml + 30ml, was dann aber keine 100ml ergibt, sondern etwa 96ml (Volumenkontraktion)

Mittlerweile bin ich so weit, dass ich herausgefunden hab (quelle ist allerdings wikipedia), dass der Begriff Volumenprozent veraltet zu sein scheint. Angaben sollten nun in Volumenkonzentration oder Volumenanteil geschehen.

Hierbei ist Volumenanteil = Volumen des betrachteten Stoffes / Summe der Volumina der zusammengefügten Stoffe. Bei einer Mischung (!) von 70 zu 30 also 70/70+30.

Volumenkonzentration = Volumen des betrachteten Stoffes / Gesamtvolumen. Also z.b. 70ml EtOH / 100ml Gesamtvolumen.

Hierbei ist dann aber die Frage ob man das Volumen des betrachteten Stoffes in Reinform (also hier 70ml reinen EtOH) oder in schon kontrahierter Form (also weniger als 70ml) betrachtet.

Also wie macht man es nun? Und welches Volumen wird bei der Berechnung der Volumenkonzentration herangezogen?

Kann mir jemand darauf eine eindeutige Antwort geben?
Vielen Dank!!
Grüße!
Bernd75 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige