Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2007, 12:30   #1   Druckbare Version zeigen
edna weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 34
Eigenschaften von Eisen(III)oxid

beim letzen Praktium begab ich zur Analyse ein sehr feines schwarzen in Wasser unlösliches Pulver.
Lösen konnte ich es gut in HCl und hatte dann eine (gift)grüne lösung. Ich verdünnte diese ich machte den Test mit mit rotem und gelbem Blutlaugensalz,weil meine Vermutung richtung Fe(II)oxid ging. Doch der Test zeigte mir Fe3+ an.

Doch aus meiner Vorbereitung entnahm ich, dass es ein rotbraunes Salz sein müsste.

Ein weiterer Test mit SCN-Lösung ließ die schwarze Suppe blutrot werden -->wieder Fe3+?

Des Assi... stand neben mir sezte unter meinem Gekritzel "Null Fehler" und scheuchte mich aus dem Labor.

Nun bin ich mir immer noch nicht sicher, ob es Eisen(III)oxid war.

Annett
edna ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige