Anzeige


Thema: Bleiakku!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2007, 18:14   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Bleiakku!

Danke erstmal für ihre hilfe,

wir haben uns folgendes für die Entladung Aufgeschrieben:

Anode: Pb->Pb2+ +2e-
Kathode: 4H+ + Pbo2 +2e- --> 2PB2++2H2O

gesamt: Pb + 4H+ + Pbo2 --> 2PB2++2H2O
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige