Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2007, 14:03   #9   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Strukturformel von Magnesiumiodid

Die Struktur von MgI2, PbI2 bzw. CdI2:
für MgI2 im Bild Cd durch Mg ersetzen, bzw. im Text Pb durch Mg.
Die Striche zwischen Metall und Iodid sind keine kovalenten Bindungen und dienen
nur dazu zu zeigen, wieviele Nachbarn das jeweilige Ion besitzt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg MgI2.jpg (346,8 KB, 5x aufgerufen)
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige