Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2007, 20:59   #3   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
AW: Silber als Kationensäure?!?

Zitat:
Zitat von Cobolt Beitrag anzeigen
Hi
Laut Wikipedia ist Ag+-Ion eine Lewissäure:
Zitat:
Zu den Lewis-Säuren zählen: Alle Metallkationen, die als Zentralatome in chemischen Komplexen auftreten können. Bei der Anlagerung von Liganden reagiert das Metallkation mit diesen zum Komplex. Dies schließt auch Metallionen ein, die in ihren Komplexen keine Edelgaskonfiguration haben, z. B. Cr3+.
Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lewis-S%C3%A4ure
Gruß
Hi, danke, aber das SIlber ne Lewis-Säure ist, ist mir klar, nur wie wirkt der tetraaquakomplex im Sinne von Brönstedt? Wirkt er in Wasser als SÄure? Also ist lösliches Silbersalz (wie z.B. Silbernitrat) sauer in Wasser? oder eher neutral?
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige