Anzeige


Thema: Stärke
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.02.2007, 09:46   #4   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Stärke

Die Stärke in den Gläsern 3 und 4 wird zu Glucose gespalten.
Mit der NaOH wird die Lösung neutralisiert, damit der Zucker und Stärkenachweis unter Bedingungen wie bei den Gläsern 1 und 2 erfolgen kann. Wenn ihr ausreichend Salzsäure zu eurer Stärke gegeben habt, sollte der Stärkenachweis negativ sein. Die Fehling-Probe sollte dagegen positiv sein- d.h. aus eurer bläulich gefärbten Lösung sollte rotes Kupferoxid ausfallen.
Warum das Ganze? Ihr solltet herausfinden, dass Stärke unter der Einwirkung einer starken Säure wie HCl aufgespalten wird und das Produkt ein oder mehrere reduzierende Zucker sind (dass es in diesem Fall Glucose ist hast du damit ja nicht bewiesen, da die Fehlingsche Lösung sprzifisch für alle reduzierenden Zucker ist und nicht nur speziell auf Glucose reagiert.
Alle Unklarheiten beseitigt?
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige