Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2007, 23:25   #24   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 318
AW: Chlorgas in Stahlflaschen

Danke!
Das sind auch die Gedanken, die ich mir gemacht hab.
Weil ich mir alles Mögliche vorgestellt habe, wie z.B. Korrosion mit Luftsauerstoff (Sind die Flaschen nicht lackiert?!?)und eigentlich auf alles eine Antwort hatte, warum meine Begründung falsch ist, kam ich dann letztendlich auf die Idee die ich oben beschrieben habe mit Fe+Cl2-> FeCl2.
Aber sitz einmal in einer Klausur wo du genau weißt, dass vermeintlich richtige Ergebnisse falsch sein müssen.
Außerdem hat der Rest des Kurses mit Chemie nichts am Hut. Wie sollen die auf ein richtiges Ergebnis kommen?
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige