Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2007, 14:00   #14   Druckbare Version zeigen
Bakunin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Bezugsquelle für Wasserstoffperoxid gesucht!

Zitat:
Zitat von Chamaelion Beitrag anzeigen
Wasserstoffperoxid wirkt stark ätzend, besonders als Dampf. Falls man Wasserstoffperoxid auf die Haut bekommt, sollte man die Stelle mit Wasser gut spülen (Verdünnung), oder zumindest sofort von der Haut entfernen. Es tötet die Hautzellen schnell ab, diese färben sich dann weiß.
Ja hoch dosierte Löungen wirken ätzend, alles über cirka 7% h2o2 wirkt ätzend auf die Haut. In geringeren Konzentrationen ist es nur Wasser mit nem zusätzlichen Sauerstoffatom. Die erste Zahnpasta (es war mehr ein Zahnpulver), z.B. bestand auch grösstenteils aus h2o2.

Es geht ja schließlich auch um Forschung. Menschen haben quer durch die Geschichte ne menge Dinge geglaubt von dem wir mitlerweile wissen das es unsinn ist..
__________________
"The dog opened his mouth to get the other bone, and as he did,the bone he already had fell into the water."
— Aesop
Bakunin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige