Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2007, 11:40   #25   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Ammoniakreaktion

Zitat:
Zitat von 01Detlef Beitrag anzeigen
Also ich habe ja die komplette Reaktionsgleichung, dann kann ich mit n=V/Vm die Stoffmende von NH3 und auch O2bestimmen, aber wie komme ich zu der gesuchten Menge NO?

Ich weiss gar nicht, wie ich vorgehen soll, es muss ja von bedeutung sein, wiviel O2 und NH3 es gibt, aber wie berechnet man die Mengen die entstehen?!

detlef
Stöchiometrische Verhältnisse: aus 4 Ammoniak werden 4 NO

->> n(Ammoniak) : n(NO) = 1:1

Term umstellen, fertig
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige