Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2007, 22:51   #18   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Ammoniakreaktion

Zitat:
Zitat von 01Detlef Beitrag anzeigen
Die Verhältniszahlen, die du bei 10L so hingeschriben hast, verstehe ich ja, aber das muss man doch auch konkret berechnen können, wenn es nicht os glatte zahlen sind doer nicht?

detlef
n = V/Vm; Vm ist eine Konstante (22,4 L bei 0 oC);
Damit lässt sich jeweils alles berechnen, ob man nun von 1 Liter ausgeht oder nur von 1ml...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige