Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2007, 20:06   #2   Druckbare Version zeigen
andreasd Männlich
Mitglied
Beiträge: 53
AW: Eigenschaften gesucht!!

Zitat:
Zitat von edna Beitrag anzeigen
Hallochen,

Ich bräuchte vor einem Praktikum einige Eigenschaften (Farbe, Wasserlöslichkeit, Reaktion mit Säuren oder Basen usw.)

von
Eisen(II)nitrat
Eisen(III)Carbonat --> wenn es überhaupt eines gibt?
Eisen(III)oxid
Etwas überrascht habe ich die Ausführungen im HoWi gelesen.
Eisen-III-Oxid ist je nach Korngröße zwischen Hellrot und Purpurviolett.
Je nach Herstellung löst sich Fe2O3 bei Raumtemperatur in verdünnten Säuren. Stark geglühtes Fe2O3 ist auch in heißen konzentrierten Säuren nahezu unlöslich.

Formal ist Fe2O3 das Anhydrid von Fe(OH)3. Da dies auch die gravimetrische Nachweismethode von Eisen ist, kann sich das Eisen-III-hydroxid nicht in Basen lösen, und dann wird es das Fe2O3 auch nicht in meßbaren Mengen machen.

Eisen-III-carbonat ist nicht isolierbar. Es würde in Lösung zu Fe2O3 und CO2 zerfallen.

Eisen-II-nitrat halte ich für einen Witz in sich.
Eisen-II ist ein gutes Reduktionsmittel, während NO3- zumindest in konzentrierten Lösungen ein Oxidationsmittel ist. Folglich ist kristallines Fe(NO3)2 nicht herstellbar.

in Lösung sind alle drei Anionen farblos, also ist die Farbe alleine vom Eisen abhängig. Eisen-III liegt in Lösung als Hexahydrat vor, und ist fast farblos (HoWi). Das "fast" sollte dann rostrot sein.

Eisen-II-Salze sind im Kristall grünlich, und in Lösung als Hexahydrat blaßblaugrün (HoWi).

Beachte jedoch: Eisen bildet gerne Komplexe, die ganz andere und teilweise intensive Farben haben.
__________________
Viele Grüße
Andreas

Jetzt neu mit Profil: http://www.chemieonline.de/forum/member.php?u=36112
andreasd ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige