Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2007, 19:25   #13   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Technetium-Isotopen

Uups, das erste Paar (Ar-Ca) muss ich wohl zurücknehmen. Aber bei eine Halbwertszeit von mehr als 3*1021 Jahren für Ca-40?

Zitat:
Zitat von Kohlenstoffkarbid Beitrag anzeigen
Und diese art von ermittlung potentieller strahler haben schon andere vor mir angewandt, sonst hätte man die meisten doch gar nicht erst gefunden bzw. für die Suche viel Geld in den Sand gesetzt oder?
Da wurde doch nach was anderem gesucht oder? siehe

Um dir deine weitere Suche zu erleichtern folgender Link.

Was mir jetzt natürlich siedend heiß einfällt:
Muss ich jetzt der zuständigen Behörde über "Fund und Erlangung der tatsächlichen Gewalt über eine radioaktiven Stoff" informieren?

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige