Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2002, 09:58   #9   Druckbare Version zeigen
Biohazard Männlich
Mitglied
Beiträge: 553
Aber es ist jedenfalls notwendig, dass die Kleidung den Schweiss vom Körper entfernt und an die Umgebung abgeben muss. (Es muss schließlich Kühlung entstehen, sonst würde der Sportler nicht schwitzen)
Ein Trikot aus einer Kunstfaser wie Nylon (im Gegensatz zu den von dir genannten Funktionstextilien) würde sich da wie gesagt nicht anbieten, denn man würde die Feuchtigkeit nur unter dem Stoff einschliessen. Dadurch funktioniert auch das Schwitzen nicht so wie es soll, denn es kann durch unzureichende Verdunstung den Körper nicht richtig kühlen.

Da du dich anscheinend auskennst, kannst du vielleicht beschreiben, wie diese Polyamidfasern (wie Tactel) trocknen, ohne dabei weitere Verdunstungskälte zu verursachen. Irgendwie muss der Stoff ja die Feuchtigkeit loswerden.
__________________
Chemistry is not always what it seems to be...
Biohazard ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige