Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2007, 17:49   #7   Druckbare Version zeigen
kuckuck  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Schwermetalle in Flüssen und Seen

Ich hab doch noch mal ne Frage:

Lebewesen sind doch aber auch in der Lage, gebundene Schwermetalle aufzunehmen (vielleicht über die Nahrung/ über Verschlucken)? Oder können diese im Fettgewebe nicht angelagert werden und werden sofort wieder ausgeschieden? Sodass man sagen könnte, dass gebundene SM nicht "aufgenommen" werden können, da sie nicht eingelagert werden und somit keinen Schaden hinterlassen?

LG, Sabrina
kuckuck ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige