Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2007, 15:26   #4   Druckbare Version zeigen
Jannes Männlich
Mitglied
Beiträge: 311
AW: Facharbeit zum Thema "Vitmamin C in Fruchsäften und Stabilität des Vitamins im Sa

Zitat:
Zitat von headcrusher Beitrag anzeigen
Wäre es demnach wohl praktisch puren Sauerstoff dem Saft zuzuleiten und danach erneut die Konzentration zu bestimmen?
Ich hab das mal gemessen,da passiert nicht viel!

Du kannst es mal ausprobieren, sieht ganz lustig aus (blubbert halt..) und wenn man zu dem Ergebnis kommt, das nix passiert, ist das auch ein Ergebnis!

Was du untersuchen könntest, wäre z.B. der Einfluss der Sonnenstrahlung auf das Vitamin C! Uv-Bestrahlung induziert eine Bildung von Radikalen im Saft, welche dann mit der Ascorbinsäure reagieren. Da könnte man beispielsweise auch den Einfluss der Verpackung mit ins Spiel bringen...wir alle erinnern uns vielleicht noch an diese elenden Tetrapak-Werbungen...
__________________
"Wenn jemand eine Theorie akzeptiert,
führt er erbitterte Nachhutgefechte gegen die Tatsachen..."
- J.P. Sartre

Gruß, Jannes!

www.diskontinuum.de
Jannes ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige