Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2007, 11:10   #1   Druckbare Version zeigen
jojojo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Abhängigkeit der Stromstärke

Guten Morgen,

wir beschäftigen uns derzeit in der Schule mit galvanischen Zellen (Cu/Zn).
Wir haben die beiden Halbzellen einmal mit einem Stromschlüssel (I=1,2mA), einem Filtrierpapier mit demineralisiertem Wasser (I=0,3mA) und einem Filtrierpapier mit Kaliumnitrat-Lösung (I=0,9mA) verbunden!
Dabei, wie ihr seht, haben sich die Stromstärken verändert.
Und ich versteh nicht, wie die Stromstärke von den "Verbindungen" abhängt, bzw. wieso sie sich ändert.

Hoffe auf Hilfe

Liebe Grüße
jojojo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige