Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2007, 03:37   #3   Druckbare Version zeigen
tillhaue  
Mitglied
Beiträge: 49
AW: Chemie in Ski/Snowboard

Mein Tipp wäre Informationen von Herstellerfirmen (bspw. Burton) auf Anfrage zuschicken lassen..naturlich in Bezug auf Material, Herstellung und so weiter...sowas hab ich damals bei meinem Referat über Schutzhelme auch herangezogen..halt eben von dieser Firma..einfach in Google "Burton + Snowbord" eingeben..auf der Seite von Burton findest du Adresse bzw Telefonnummer, einfach anrufen oder hinschreiben und sie schicken dir interessantes Material zu!! Ist echt nützlich und kommt immer gut mit Beispielen zu arbeiten! Mein Tipp dazu!!
tillhaue ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige