Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2007, 14:54   #7   Druckbare Version zeigen
Noctum Männlich
Mitglied
Beiträge: 930
AW: struktur und farbe von phenylpolyenalen

Was heißt durch Mesomerie erklärbar? Mesomerie, also delokalisierte Elektronensysteme sind quasi die Voraussetzung für die Farberscheinung. Je größer das mesomere System dann letztlich ist, desto weniger Energie benötigt man zur Anregung des Systems.

Du solltest dir also mal Gedanken machen, was sich bei n=3, n=5 und n=7 am delokalisierten System ändern kann.

Gruß
Noctum ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige