Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2007, 16:38   #4   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: struktur magnetit

also so wirds stimmen oder:

FeIII[FeIIFeIIIO4]

die beiden eisenatome in der klammer sind in tetraederlücken
das eisenII vor der klammer ist in einer oktaederlücke

ist das so richtig?
noob ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige