Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2007, 13:20   #3   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
AW: struktur magnetit

hab ich auch schon gelesen, ist meiner meinung ach aber falsch formuliert:
1/3 der eisenIII ionen sind in den tetraederlücken,
dan müssen 2/3 in den oktaederlücken sein.
soweit ich weiß, ist das verhältnis zwischen eisenIII in den okatederlücken und in den tetraederlücken aber 1:1, was ein widerspruch zu dieser aussage wäre.
lieg ich da falsch?
noob ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige