Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2007, 19:25   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ahnungsloser Jugendlicher - was hat er vor?

Zitat:
Zitat von andreasd Beitrag anzeigen
Permanagant hingegen schon. Und ungefährlich ist es auch nicht.
Ich habe "leider" keins hier zu Hause, aber ich glaube mich daran erinnern zu können, daß das mit O (Brandfördernd) und Xn minderftig oder Xi Reizend gekennzeichnet ist.

Ich sehe es aber auch so wie die meisten Vorredner:
Wenn es nicht zu verhindern ist, dann überzeuge ihn, daß es besser ist, wenn Du dabei bist.
Vergiß aber nicht zu erwähnen, daß es Experimente gibt, wo Du nicht dabei sein willst und wirst, weil Du an Deinem Leben hängst. Vielleicht hilft das um die Chemikalien wenigstens halbwegs sicher zu entsorgen.
Und N umweltgefährlich. ich kenn eine solche Einstellung, ich würde auf jeden Fall die Eltern und die beklaute Schule informieren. Leute, die nicht damit sinnvoll und verantwortungsvoll umgehen können dürfen an sowas nicht rankommen.
Was nicht ehißen soll, dass man sowas in dem Alter nicht machen kann, ich bin auch erst 15, aber ich weiß, wie ich mit sowas umzugehen habe. Dann haben die Lehrer auch vertrauen und lassen auch mal Experimente im Refarat vorführen (Luminol ) und einem die Sachen selber aus der Chemie-Vorbereitung holen.
Dass viele in meinem Alter einen Knall haben ist mir bekannt und das das von Gymnasium über Realschule bis zur Hauptschule zunimmt auch.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige