Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2007, 13:26   #2   Druckbare Version zeigen
cineolum Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Erklärung zur Bezeichnung von Verbindungen

Hallo,

Du bist beim Schreiben der Diplomarbeit und fragst Dich (erst jetzt) was die römischen Zahlen heißen? OK, Du studierst nicht Chemie, es überrascht mich trotzdem sehr. Das ist doch Schulwissen. Es hat was mit der Wertigkeit zu tun. Meinst Du echt Chrom(I)-Verbindungen?

Kupfer(II)sulfat-Pentahydrat ist also das Sulfat von zweiwertigem Kupfer (Cu2+) mit 5 x Hydratwasser: CuSO4·5H2O
cineolum ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige