Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2007, 01:49   #14   Druckbare Version zeigen
sonne_07 weiblich 
Uni-Scout
Themenerstellerin
Beiträge: 318
AW: Chlorgas in Stahlflaschen

Wir haben die klausur noch nicht besprochen, deshalb bin ich noch immer absolut ratlos. Im Unterricht haben wir uns vorher mit den Reaktionen des Eisens beschäftigt und dadurch eine Einführung in die Redoxchemie erhalten. Allerdings nehme ich seit dem letzten SS am Programm studieren ab 16 teil und habe mich infolge dessen schon etwas weiter mit der Materie beschäftigt als die anderen im Kurs.
Trotzdem hatte die Klausur eigentlich nichts mit dem zu tun, was wir vorher im Unterricht besprochen haben. Weder Säure-/Base-Reaktionen, noch Reaktionen von KMnO4 mit NaCl sind vorher angesprochen worden, geschweige denn die "Reinigung" von angelaufenem Silber mittels Aluminiumfolie und Salzlösung.
Wir haben lediglich in der Stunde vor der Klusur einen Zettel bekommen mit verschiedenen Redox-Reaktionen, wo man eigentlich nur noch stöchiometrisch ausgleichen musste, da alle an der Reaktion beteiligten Verbindungen vorgegeben waren. OK, man musste schon noch erkennen, welcher Stoff oxidiert und welcher reduziert wurde.
War also insgesamt eine PERFEKTE Vorbereitung auf die Klausur.
Das schlimme ist nicht, dass ich etwas falsch gemacht habe, sondern dass ich immer noch nicht weiß, was wir eigentlich schreiben sollten.
sonne_07 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige