Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2007, 19:39   #9   Druckbare Version zeigen
Acrylamid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Spraydosen als Kuehlmittel

Hab vergessen zu sagen: ich moechte eine Diazotierungsreaktion durchfuehren, und habe das auch mit der "Spraydosenmethode" gemacht. Zuerst Anilin und dann NaNO2 drin, dann HCl, dann sollte das Diazoniumsalz entstehen, dass sehr instabil in der waerme ist, deswegen KUEHLUNG, ich habe das bei Raumtemp probiert, aber es hat immer ein Blaeschenstrom gegeben (Stickstoff), hab auch probiert nach dem Blaeschenstrom phenol zuzugeben, sollte eine Faerbung eintreten, hat aber bei Raumtemp nicht geklappt, aber in einer mikropipette mit meiner super-Kuehlmethode hat's eine Faerbung ergeben, deswegen kann ich sagen: Mission gelungen! Aber ob das echt p-hydroxyazobenzol war....najo.....
Acrylamid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige