Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2007, 02:04   #3   Druckbare Version zeigen
malandro Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 47
AW: Ausfällung von NaCl

vielen dank.
und wie steht es mit deer Reaktion von dem in Wasser schwerlöslichem Calciumphosphat, dass durch Zugabe der schwachen Essigsäure gelöst wird?
Also ich habe mal sowas angedacht:
Ca3(PO4)2 --> 3 Ca2++ 2PO43- (Ggw. weit auf der linken Seite)

CH3COOH + PO43- --> CH3COO- + HPO42-

CH3COOH +HPO42- --> CH3COO- + H2PO4-
usw. (also bis H3PO4

reagiert das Anion der Essigsäure jetzt auch mit Ca2+
Also weil jett wo ichs aufgeschrieben habe, habe ich die Übersicht verloren, wieso das jetzt das Calciumphosphat unbedingt lösen sollte... aber so habe ichs mir gedacht!
Vielen Dank für Hilfe
malandro ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige