Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2007, 16:55   #1   Druckbare Version zeigen
DonRoberto Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 94
Experiment zu Naturfarbstoffen mit Rosen

man hat eine rote Rose, diese entwachst man, durch Eintauchen in Ether. Nach Abdunsten des Lösungsmittels setzt man die Blüte Ammoniakdämpfen in einem Zylinder aus.

Die Rose wird jetzt schwärzlich

Meine Theorie is, dass sie NH2-Gruppen als Substituenten anlagern die dne bathochromen effekt fördern., aber wie genau das geht ist mir unschlüssig.

bitte um eure hilfe
DonRoberto ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige