Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2007, 11:12   #19   Druckbare Version zeigen
WarriorSoul26  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 86
AW: ppm in mol/l umrechnen

Hallo,

jetzt nochmal zusammengefasst:

ich möchte eine Kolloidsuspension (10 ml) ansetzen mit einer

- Kolloidkonzentration von 0,05 g/l
- Ionenstärke von 0,01 mol/l (mit NaCl)
- Europium-Konzentration von 10-6 mol/l
- pH-Wert von 8

Ich arbeite mit einem ICP Europium Standard; auf der Packung steht: Europium ICP Standard (rueckfuehrbar auf SRM von NIST Eu2O3 in HNO3 2-3 % 1000 mg/l. Die Eu3+ Konzentration im Standard ist 6,581 mmol/l.

Müßte ich nicht das Europium hinzufügen, wäre das alles kein Problem. Ohne Europiumzugabe würde ich so vorgehen:

1) 5 ml einer 0,1 g/l Kolloidsuspension in Röhrchen füllen.
2) 5 ml einer 0,02 mol/l NaCl-Lösung ins selbe Röchren füllen.
So sind Kolloide und NaCl-Lösung entsprechend verdünnt.
3) Dann titriere ich entsprechend 0,01 M HCl/NaOH drüber um den gewünschten pH zu erreichen.

Aber wo kann ich in dieser Arbeitsweise das Europium hinzugeben? und inwieweit muß ich auf dessen Auswirkung auf die Ionenstärke achten? Ich muß doch auch die Salpetersäure beachten?!?


BITTE helft mir!
WarriorSoul26 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige