Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2007, 17:07   #1   Druckbare Version zeigen
chemieschreck Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Unglücklich Chemie-Referat über "Wasser"

Hallo,

ich bin - zugegeben und kein Geheimnis - eine absolute Niete in Chemie. Was mich eigentlich so gerade noch von ganz schlechten Noten bewahrt hat, ist meine einigermaßen im Rahmen stehende mündliche Leistung, wo ich immer versuche etwas rauszureißen, so gut es nur geht. Naja, jetzt sieht´s anders aus, es geht nun nach sehr schlechten schriftlichen Leistungen um die Zeugnisnote 4 oder 5, die am Mittwoch vom Lehrer eingegeben wird.

Die 5 würde gleich "Kopf ab" für mich bedeuten, egal für was ich mich bewerbe, "mangelhaft" sieht nie gut aus.

Letzte Chance für mich nochmal auszuholen und die 4 zu sichern, mit einem Referat über das Thema Wasser.

Der Lehrer gibt mir fairerweise eine Chance und hat mir Fragen zum Thema Wasser gegegeben, deren Antworten ich morgen ausführlich vorzutragen habe, nur wie, wenn ich absolut 0Ahnung habe?

Das ist mir sehr wichtig, vorallem ist es das letzte Zeugnis vor den Prüfungen (mache Fachabitur, z.Z. Oberstufe), wie gesagt, wäre da eine 5 in diesem Fach eine Katastrophe.

Das war der Vorspan, nun zum eigentlichen; hier sind die Fragen, die ich ausführlichst beantworten muss, weil ich mich auch auf Rückfragen vorbereiten soll, so sagte es mir netterweise mein Lehrer:

1. Wie entsteht Wasser? Geben Sie die Reaktionsgleichung an.

2. Zeichnen Sie die Bildung eines Wassermoleküls nach dem Kugelwolkenmodell von Kimball und in Lewis-Schreibweise.

3. Zeichnen Sie das Wassermolekül als Dipol-Molekül und begründen Sie die Entstehung von + und – Pol.

4. Wassermoleküle können sich untereinander verknüpfen.
Wie nennt man diese Verknüpfung und warum tritt diese auf?

5.
Eigenschaft: Wasser ist im festen Zustand leichter als im flüssigen

Begründen Sie die oben genannte Eigenschaft des Wassers ausführlich, eventuell mit Hilfe einer Zeichnung.


So, das waren die Fragen.

Ich komme damit überhaupt nicht klar, google antwortet natürlich auch nicht auf solche spezifischen Fragen.

Es wäre so lieb, wenn mir jemand schnell helfen könnte, es ist so unglaublich wichtig und auch eilig, da ich es schon morgen am Montag, den 08.01 vortragen muss.

Wäre bitte jemand so lieb? Da ja auch Zeichnungen dabei sind, glaube ich nicht das man das gut am PC machen kann, natürlich nehme ich auch handschriftliches, was gut lesbar ist.

Ich wäre Euch so unglaublich viel DANKBAR und hoffe auf Hilfe.

Allen schonmal, die sich beteiligen, vielen vielen lieben Dank im Voraus. Und bitte dran denken: morgen am Montag, den 08.01 muss ich dieses Referat vortragen.

Vielen Dank und einen schönes Restwochende noch.


Mir freundlichen Grüßen

chemieschreck
chemieschreck ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige