Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2007, 22:53   #13   Druckbare Version zeigen
felicccitas  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 71
AW: Überpfrüfen auf Richtigkeit

Vielen Dank, Franz!

AUFGABE 6: Dann gehören da noch ErioT dazu und ein Xynelolorange" (das hab ich nachgeschaut, kannte ich zuvor gar nicht)

Das mit den Ionen AUFGABE 2 hab ich noch nicht so ganz kapiert... Cl- kann doch Protonen aufnehmen... dann wird es zu HCl, oder? Oder ist das das, mit dem konjugierten Gegenstück? Dann wär Cl ja ganz ganz schwach, weil HCl ja ganz ganz stark ist... Demnach wär dann also CH3COO- ein basisches Anion, und HSO4- auch, oder? Und dann wäre NH4+ ein basisches Kation. Gibt es denn noch mehr basische Kationen (die man so kennt)? Mir fällt keine andere schwache Base ein...

Bei der Gleichung AUFGABE 4 hab ich die Gleichung in zwei Teilgleichungen unterteilt:
(1) [Al]³+ + 4[OH]- --> [Al(OH)4]-
(2) NH3 + 4[OH]- --> [NO]3- + H2O
________________________________
[Al]³+ + [NO3]- + H2O --> [Al(OH)4]- + NH3

Stimmen die Aufgaben mit den Bildungsenthalpien?
Vielen Dank, ich bin echt froh, dass du mir da draufgeschaut hast!
felicccitas ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige