Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2007, 23:00   #10   Druckbare Version zeigen
Mary2006 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Prinzip der Hybridisierung (Orbitale)

Ok, und was passiert mit den restlichen 4 é des Xenon? (die zwei nicht-bind. Paare also).
Da Xe ja schon eigentlich eine volle "V-Schale" hat, wurde das Element dann hybridisiert um Verbindungen mit vier F-Atomen einzugehen? Ansonsten hat Xe ja die Konfi ns2 np6 und somit volle V-Orbitale. Das irritiert mich eben, wohin die vier Elektronen dann gepackt werden, wenn diese durch 4 é der F-Atome ersetzt werden.
Mary2006 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige