Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2007, 21:05   #6   Druckbare Version zeigen
Dille Männlich
Mitglied
Beiträge: 312
AW: Prinzip der Hybridisierung (Orbitale)

Wahrscheinlich sind damit die 6 Elektronenpaare gemeint die du berücksichtigst um die Geometrie mittels VSEPR vorrauszusagen. Insgesamt hat XeF4 18 Elektronenpaare.

Die Anzahl der Elektronenpaare bestimmst du indem du die Valenzelektronen zusammenzählst. Hier also 8 + 4*7 = 36

Das Xe hat 8 VE, du hast hier aber nur 4 Bindungen zu nem Fluor,
also bleiben 4 Übrig -> 2 freie/nichtgebundene Elektronenpaare
Dille ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige