Anzeige


Thema: IChO 2007
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2006, 16:11   #338   Druckbare Version zeigen
Kadavergehorsam Männlich
Mitglied
Beiträge: 21
AW: IChO 2007

Hallo zusammen,

für 1 b) und c) erscheint mir die Methode mit Ausrühren durch Verdünnung allein insgesamt eher seltsam, weil ich bei einer so argen Erhöhung des Volumens zwar die Löslichkeit heruntersetze, allerdings auch viel mehr "Lösungsmittel" Wasser vorliegen habe (oder wo liegt mein Denkfehler?).

(Oder hätte man gar die Volumenkurve gegen die Löslichkeitskurve auftragen und den Schnittpunkt berechnen sollen?!)

bei 1 g) hatte ich ebenfalls einen so großen Wert für Kc, dass mein Taschenrechner ihn nicht einmal mehr anzeigen konnte . Das spricht zwar dem Wortlaut der Aufgabenstellung Hohn, sollte aber schon allein wegen der industriellen Nutzung so stimmen.

Gruß
Kadavergehorsam ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige